Museum De Bastei, Niederlande

Das Museum De Bastei erzählt die Geschichte des Flusses Waal. Tauchen Sie ein in die Welt des Museums und begeben Sie sich auf eine spannende Zeitreise durch die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft! Hier in Nimwegen, der ältesten Stadt der Niederlande, können Sie Vergangenheit hautnah erleben und die wunderschöne Flora und Fauna entdecken, die die Flusslandschaft der Provinz Gelderland zu bieten hat.

Seine Lage in der ältesten Stadt der Niederlande sowie in unmittelbarer Nähe zur meistbefahrenen Wasserstraße Europas und inmitten des Naturschutzgebietes Gelderse Poort macht das Museum zu einem ganz besonderen Ort. Denn hier gelingt der Brückenschlag zwischen Geschichte und Moderne.

In De Bastei kam die Jade-Expo in der Ausführung 3000K, CRI ≈95 und Local-Dim-Technologie zum Einsatz. Hier steIhen insgesamt 5 unterschiedliche Steuerungsoptionen, wie beispielsweise DMX512, Wireless DMX oder Bluetooth von Casambi, zur Wahl. Ebenfalls verwendeten wir diverse Zubehörteile, wie die Beamshaper aus dem Hause CLS, mit denen Lichtgestalter die Lichtstrahlstärke überall in Sekundenschnelle ändern können. Besonders dezent ist der Einsatz der Focus Compact in einer Doppelausführung mit Verlängerungsrohren. In der weißen Ausführung ist die Focus in der Ausstellung praktisch unsichtbar. Als Zubehör haben wir den sogenannten Half-Cut-Vorsatz verwendet.

Bob van der Klaauw von der Design-Agentur Bijzondere Object Belichting b.v. war für die erstaunliche Lichtgestaltung verantwortlich. Realisiert wurde das Projekt vom CLS-Partner Lichtpunt in Groningen.

 

 

Fotografie von Lichtpunt – Peter Reese / CLS – Jasper Te Selle

Verwendetes CLS Produkte

Ähnliche Projekte