World Soil Museum, Niederlande

Am 7. April 2014 wird die offizielle Eröffnung des World Soil Museum stattfinden. Dieses neue Museum befindet sich auf dem Research Campus der Wageningen-Universität (Niederlande). In dem Museum wird eine breite Vielfalt von Bodentypen aus der ganzen Welt ausgestellt. Zusätzlich können Besucher mehr über die Rolle verschiedener Böden in den Lebens- und Ökosystemen der Welt lernen.

Lichtdesigner Bob van der Klaauw vom CLS-Partner Lichtpunt Theatertechniek (Groningen, Niederlande) hat die breite Vielfalt der verfügbaren Abstrahlwinkel der Ultima Gallery in ein kreatives und visuell attraktives Lichtkonzept für diesen speziellen Anwendungsbereich verwandelt. Dass eine elliptische Linse (12 x 46°) gewählt und vertikal in der Leuchte angebracht wurde, resultiert in einem länglichen und dünnen Strahl, der die Sammlung von Monolithen in einer sehr ästhetischen Weise hervorhebt.

Die Ultima-Serie zeichnet sich durch ein bemerkenswert niedriges Blendungsverhältnis aus (UGR < 13). Durch die Wahl einer schwarzen Lackierung lässt sich jede Art von Blendung noch weiter reduzieren, was in perfekter Objektbeleuchtung ohne störende, von der Lichtquelle verursachte Blendung resultiert.

Verwendetes CLS Produkte