Jade Zoom-Leuchten bringen neue Dauerausstellung im Afrika-Museum zum Strahlen

Mit seinen weitaus mehr als 54 verschiedenen Ländern, seinen 2000 Amtssprachen und seiner bunten Mischung an Kulturkreisen kann Afrika nicht nur als ein einheitliches Ganzes betrachtet werden. Afrika ist der zweitgrößte Kontinent der Welt und beheimatet eine immense Vielfalt, blühende Modeszenen und ist – und das ist das Wichtigste überhaupt – deutlich näher als man glaubt!

In seiner neugestalteten Dauerausstellung präsentiert Ihnen das Afrika-Museum das Afrika der Gegenwart. Gleichzeitig lernen die Besucher aber auch etwas über die Geschichte dieses riesigen Kontinents und erhalten einen kleinen Ausblick auf seine Zukunft. Zweifellos wird ein faszinierendes Bild von einem Kontinent vermittelt, der seit vielen Jahrhunderten eng mit Europa verflochten ist.

Für die Licht-Inszenierung konnte die Firma Heinz Loopstra Light Design gewonnen werden. In Sachen Beleuchtung war man durch frühere Projekte in der glücklichen Lage, auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen zu können. Deshalb fiel die Wahl auf unsere Jade-Zoom-Technik in der Ausführung 3000K, CRI≈90, mit lokaler Dimmung.

Alle Leuchten wurden mit einem Wabenraster ausgestattet. Darüber hinaus wurde ein Großteil der Leuchten mit dem elliptischen Strahlformer der CLS-Baureihe versehen. Dank dieses letztgenannten Zusatzelements lässt sich die Jade Zoom nun auch als Wall Washer einsetzen. Einige der Leuchten wurden mit schwenkbaren Torblenden ausgestattet.

Die Bilder und Film veranschaulichen und zeigen sehr schnell die unzähligen optischen Vorzüge der Jade-Zoom – dank des weichen, gleichförmigen Lichtstrahls die ideale Ausleuchtung.

Wir gratulieren dem Vorstand und den Mitarbeitern des Afrikamuseums zu diesem wunderbaren Ergebnis und wünschen ihnen weiterhin viel Glück.

Ihr CLS-Team.